Der Praktikanten-Blog | Laurenzia und Julia


- Laurenzia -

Halli Hallo Leute, ich bin Laurenzia! Wie die meisten sich jetzt bestimmt schon fragen, ja es gibt etliche Spitznamen für mich. Der am häufigsten gewählte ist wohl Lauren. Ich komme aus dem Stadtteil Hiltrup (Münster), der 20 Minuten mit dem Bus vom Zentrum entfernt liegt. Zurzeit besuche ich die Mittelstufe am Adolph-Kolping-Berufskolleg in Münster. Meine Lieblingsfächer sind Audio Vision und Bild- und Text-Gestaltung. In diesen Fächern ist besonders kreatives Denken und Ideen-Entwicklung gefragt. Wir lernen dort wie man Musikvideos, Kurzfilme aber auch Hörspiele macht. Ich möchte später gerne im Bereich Ton arbeiten, da mir diese Sparte besonders gut gefällt. Mein Vater hat seit vielen Jahren ein eigenes kleines Tonstudio, in dem ich seit 4 Jahren auch selbstständig meine Musik aufnehme und bearbeite. Einige meiner Arbeiten lade ich bei Soundcloud (Lauren Melou) hoch. Zudem führe ich seit 2014 meinen eigenen YouTube-Kanal, auf dem ich jede Woche Musik aber auch Unterhaltungsvideos hochlade. Ihr findet mich dort unter dem Namen (Lauren Vans).

- Julia -

Hallöchen liebe Leser! Ich heiße Julia Bobylev, bin 21 Jahre alt und bin in Kasachstan geboren. Als ich vier Jahre alt war ist meine Familie nach Deutschland gezogen und jetzt lebe ich in Hamm. Zurzeit besuche ich das Adolph-Kolping-Berufskolleg in Münster im Bereich Medien und Kommunikation. Im Sommer 2019 werde ich die Schule erfolgreich mit der Fachhochschulreife und einer schulischen Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin verlassen. Interessiert habe ich mich schon immer für die Kunst in jeglicher Form, sei es Film, Fotografie, Typografie oder Gemälde eines Künstlers, eben alles, was in die kreative Schiene fährt. Vieles in diesem Bereich habe ich selbst schon in meiner Freizeit ausprobiert, beispielsweise Filme drehen, fotografieren, zeichnen und vieles mehr. Konkrete Pläne für die Zukunft habe ich noch nicht wirklich, ich weiß ungefähr, in welche Richtung es geht und lasse mich mit Ereignissen und Möglichkeiten, die im Moment geschehen, treiben. Die Full-Service-Agentur Salvador Studioz wurde mir in einer Forums-Veranstaltung der Schule von einem vorherigen Praktikanten vorgestellt und hat sofort Eindruck bei mir hinterlassen. Die Salvador Studioz sind genau das richtige für Menschen, die Spaß bei jeglicher kreativen Arbeit haben.

- Was bisher geschah -

In der ersten Woche unseres Betriebspraktikums haben wir bereits Roll-Up Banner und eine Messetheke für den noch bevorstehenden Messestand auf dem Elevator-Flohmarkt am 30.06. designet. Bei der Erstellung der Roll Up Banner und der Messetheke hat uns das Salvador Studioz Team Tipps und Tricks gezeigt, wie wir unsere Ideen besser visualisieren und gestalten können. Wichtig ist sich als erstes die Ideen aufzuschreiben und Skizzen von allem zu anzufertigen. Zudem haben wir mit goldenem Sprühlack Cajons aus Pappe und das Firmen-Fahrrad für den Messestand besprüht. Außerdem haben wir bereits den Umgang mit Tonstudio Equipment gelernt und mit dem ersten Tonschnitt begonnen, was uns beiden sehr viel Spaß gemacht hat. Am Freitag waren wir bei einer standesamtlichen Hochzeit, bei der wir Anna-Maria über die Schulter schauen durften, wie sie Fotos von der Trauung und dem Pärchen auf der Promenade gemacht hat.

Seid gespannt auf das fertige Ergebnis und unsere nächsten Projekte!

Ihr wollt eure Projekte mit uns teilen? Dann tretet unserer Salvadoritoz-Gruppe bei Facebook bei, in der sich Künstler und Kreative Köpfe aus allen Bereichen treffen und austauschen. Werde auch du ein Salvadorito!

- Laurenzia und Julia

#2018 #gestaltungstechnischerAssistent #adolphkolpingberufskolleg #kommunikation #video #corporatedesign #design #individuell #DIY #Logo #Events #Nieberding #Münster #Hafen #Gestaltung #fotografie #praktikantenblog #Fotografie

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folge uns hier:
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey SoundCloud Icon